Skip to content Skip to navigation
Individualität stärken
Vielfalt leben
slide3bild.jpg
ktiv
A
emeinsam
S
G
ozial
ASG Kollegium 2018.jpg

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Wolfsburg, der teilgebundenen Ganztagsschule in Westhagen

ACHTUNG: Aufgrund des Datenschutzes sind einige Bereiche (z. B. Klassenarbeiten, Terminplan) unserer Homepage nur authentifizierten Benutzern zugänglich. Bitte melden Sie sich an, um diese Inhalte sehen zu können.


 

Das Energiemobil im eAn-Kurs Physik Q1 und im Seminarfachkurs Q2

Am 20.03.2015 kam das Energiemobil in der fünften und sechsten Stunde an das ASG. Dabei hatten die Schüler des Physikleistungskurses der Q1 die Möglichkeit mit zwei Studenten von der Ostfalia in Wolfenbüttel über das Studieren zu sprechen. Es wurde im Besonderen auf Studiengänge eingegangen, die im Bereich der Versorgungstechnik liegen. Mit dem Smartboard und viel Humor wurden zum Beispiel die Studiengänge Energie- und Gebäudetechnik oder Bio- und Umwelttechnik den Zuhörern anschaulich erklärt und näher gebracht.

Mitglieder des Teams „Schüler helfen Schülern“ (ShS) waren Gäste in der VIP-Lounge beim DFB-Pokalspiel VfL-Wolfsburg gegen SC-Freiburg

Als Sieger des Wettbewerbs Vielfalt der Talente (wie bereits berichtet) waren Mitglieder des ShS-Teams eingeladen, das Viertelfinalspiel um den DFB-Pokal des VfL-Wolfsburg gegen den SC-Freiburg am 07.04.15 als Gäste in der VIP-Lounge mitzuerleben.

Nach einer informativen Führung durch die Volkswagen-Arena, bei der auch der „Streichelkontakt“ mit dem berühmten Fußballrasen nicht fehlte, wurde in der VIP-Lounge das reichhaltige Buffet  genossen.  

Mut, Geschicklichkeit, Helfen und Vertrauen - die 5G3 im Kletterpark

Mut, Geschicklichkeit, Gegenseitiges Helfen und Vertrauen in seine Mitschüler und auch sich selbst sind Fähigkeiten, die man in einem Kletterpark gut lernen und verbessern kann. Die Klasse 5G3 besuchte heute bei optimalen Wetterbedingungen den Kletterpark "Monkeyman" am Allerpark. Hier hatten sie einen erlebnisreichen und spannenden Tag, bei dem sie in luftiger Höhe Hindernisse überwanden, sich wie Tarzan von Ast zu Ast schwangen oder wagemutig meterlange Seilrutschen bewältigten.

6G3 bei High Tech Römern

Landesmuseum Hannnover: Ausstellung High Tech Römer

Die 6G3 deckte heute mit Tonziegeln Dächer, baute Wasserleitungen bis zur Stadt und inspizierte die Therme und Kloake. Wo? Natürlich im Landesmuseum in Hannover, das noch für die nächsten drei Wochen die Ausstellung "High Tech Römer" führt. Beim Schwenken von Schwarz-weißen Fahnen weiß jetzt jeder Schüler, dass besondere Obacht auf dem Wachturm am Limes gilt, denn Feinde nähern sich! Nur im Takt kann man so richtig schnell Rudern und das Lot zeigt an, ob die Mauer schief in die Höhe gebaut wurde.

Seiten

Albert-Schweitzer-Gymnasium RSS abonnieren