Skip to content Skip to navigation

AKTUALISIERUNG (09.06.2020) zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes am Albert-Schweitzer-Gymnasium

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler,

wie im Artikel vom  29. Mai 2020 angekündigt, möchten wir Sie und Euch an dieser Stelle kurz über die weitere schulinterne Umsetzung des Stufenplans des Niedersächsischen Kultusministeriums zum Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes informieren.

Nachdem nun mittlerweile neben den Jahrgangsstufen 11 und 12 auch die Jahrgänge 7 bis10 wieder mit dem Präsenzunterricht begonnen haben, folgen ab dem 15. Juni 2020 die Jahrgänge 5 und 6. Entsprechend den Vorgaben des Rahmen-Hygieneplans werden auch Klassen 5 und 6 jeweils in zwei Gruppen geteilt. Während die erste Gruppe am Montag, den 15. Juni 2020 mit dem Präsenzunterricht beginnt, verbleibt die jeweils zweite Gruppe weiterhin im „Lernen zuhause“. Gruppe zwei hat dann erstmals ab dem 22. Juni 2020 Präsenzunterricht. Die Information, zu welcher Gruppe die einzelnen Schülerinnen und Schüler gehören, erfolgt telefonisch durch die Klassenlehrkräfte, wobei die Zuordnung alphabetisch von der Schulleitung vorgenommen wurde. Der Unterricht beginnt entsprechend des Stundenplans zu den regulären Unterrichtszeiten mit Beginn 07:55 Uhr.

Weitere Informationen zum Stundenplan übermitteln ebenfalls die Klassenlehrkräfte.

Abgebote im Rahmen des Ganztages sowie Förder- und Forderunterrichte finden nicht statt. Zudem bleibt die Mensa bis auf Weiteres geschlossen.

Wir freuen und, dass mit diesem Schritt wieder alle Schuljahrgänge bei uns im Albert-Schweitzer-Gymnasium unterrichtet werden können. Um Infektionen mit dem Corona-Virus zu verhinden, weisen wir an dieser Stelle auf die Bedeutung der Einhaltung der Hygieneregeln hin.

 

Tags: