Skip to content Skip to navigation

Aktuelles

Weihnachtskrippen aus Salzteig

Der Religionskurs des 6. Jahrgangs beschäftigt sich zur Zeit mit den Weihnachtsgeschichten in der Bibel. Matthäus und Lukas berichten beide von der Geburt Jesu. Während Lukas von Hirten erzählt, berichtet Matthäus von Weisen aus dem Morgenland. Bei einem Vergleich werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede erarbeitet. Anschließend werden zu beiden Erzählungen Darstellungen aus Salzteig hergestellt. Das Ergebnis kann dann auf dem Weihnachtsbasar am 20.12. bestaunt werden.

Wettbewerb: Grußkarte gestalten - Freude verbreiten

Zur Weihnachtszeit möchten wir unseren aktuellen und ehemaligen Lehrern sowie den Elternvertretern eine kleine Freude bereiten und selbstgestaltete Karten verschenken. Daher möchten wir, im Namen von Herrn Niemann, Euch, die Schüler, aufrufen bis zum 10.12.18 eine Weihnachtskarte zu gestalten und diese im Sekretariat abzugeben. Die schönste Grußkarte wird dann kopiert und mit Grüßen von unserem Schulleiter an die Freunde des ASG verschickt.

VFLer liest vor

Am Freitag kam vom VFL der Fußballspieler Anton Stach zum Vorlesen zu uns in die Schule. Er spielt in der zweiten Mannschaft vom VFL. Anton Stach las aus seinem Lieblingsbuch „Unhaltbar“ vom berühmten und einzig wahren Welttorhüter Lutz Pfannenstiel vor. Die 5. Und 6. Klassen saßen in der Turnhalle und hörten ganz gespannt zu. Der Roman war sehr spannend und Anton Stach empfahl, dass sich jedes Kind, was gern Fußball spielt, bestimmt seine Freude daran hätte, es zu kaufen und zu lesen.

4150€ an den Förderverein für krebskranke Kinder Heidi e.V. gespendet!

Vergangenen Freitag hat Hr. Zabel eine Spendenbetrag von 4150€ an den Verein für krebskranke Kinder Heidi e.V. übergeben. Die zuvor ersammelte Spendensumme von ca. 8300€ wurde an Heidi e.V. und an unsere Partnerschule Benin gespendet. Mit großer Freude haben sich die anwesenden Schüler und Lehrer gefreut etwas Gutes zu tun, denn der Verein kann immer sehr gut Spendengelder gebrauchen.

Einladung zum musikalischen Abend am ASG am Freitag, 30.11.

Die Pianistin und Preisträgerin Nicole Rudi spielt im Albert-Schweitzer-Gymnasium.

Das Albert-Schweitzer-Gymnasium veranstaltet am 30.11.2018 um 19.00 Uhr im Mehrzwecksaal einen musikalischen Abend der besonderen Art.

Auf dem erst kürzlich erworbenen Flügel wird Nicole Rudi Werke von Joseph Haydn und Frederic Chopin spielen. Nicole war Schülerin des ASG und erwarb dort 2014 ihr Abitur. Seit dieser Zeit studiert sie an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover Klavier. 

Schulkinofestival Cinéfête

Am 16.11.18 besuchte der Französischkurs der 10. Klassen in Beglei-tung von Frau Veeh die Cinéfête 19 (das französische Schulkinofestival des Universum Filmtheaters in Braunschweig), wo wir uns den Film "Voll verschleiert"(Cherchez la femme) anschauten.

98 Päckchen sind auf dem Weg!

98 Päckchen für  bedürftige Kinder haben die Schüler vom ASG in den letzten Tagen gesammelt. Die weihnachtlichen Schuhkartons wurden heute von Herrn Meiners und seinem Kollegen abgeholt, um sie bald nach Osteuropa zu bringen. Wie ihr auf den Fotos sehen könnt, waren einige Schüler und Lehrer so hilfsbereit, die Päckchen zum Wagen zu tragen. Wir freuen uns darüber, helfen zu dürfen, dass andere Kinder fröhliche Weihnachten erleben!

Holland-Austausch am ASG

Goodbye, see you in March!

Our time with our exchange students from the Netherlands has ended and we’ve all said goodbye to our exchange partners. We spent a few lovely days together and are excited to see each other again in March in Barendrecht in the Netherlands.

10G3 Bei TV38

Die 10G3 war am 9.11.2018 zu Besuch bei unserem Lokalsender TV38. Sie haben im Rahmen des Kunstunterricht bei Frau Niemann die Prodution von Fernsehinterviews beobachten dürfen. Da sie selbst zur Zeit an eigenen Filmen arbeiten, war das Feedback eines echten Mediengestalters sehr wertvoll.

Anbei einige Eindrücke vom Studio.