Skip to content Skip to navigation

Wettbewerb

Preisverleihung HEUREKA!-Wettbewerb

HEUREKA!

 

Schon zum 4. Mal nahm unsere Schule am 8. November am HEUREKA!-Wettbewerb „Mensch und Natur“ teil. Die Schülerinnen und Schüler mussten in einem Multiple-Choice-Test 45 Fragen aus den Bereichen Natur und Technik beantworten. Dabei erhielten die Jahrgangsstufen 5 und 6 einen Fragenbogen und ebenso die Jahrgänge 7 und 8. Die Auswertung und Preisverteilung erfolgt durch die makiri gemeinnützige GmbHjahrgangsweise.

 

Unsere Preisträger 2016:

Anmeldung zum Känguruwettbewerb

Bei eurem Mathelehrer / eurer Mathelehrerin könnt ihr euch ab sofort für die Teilnahme am Känguruwettbewerb anmelden!!!

Er findet am 16. März 2017 vormittags in der Schule statt.

Zur Erinnerung: Der Känguruwettbewerb ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in mehr als 50 Ländern. Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik zu wecken und zu festigen.

Preise bei Physik im Advent

Weltweit haben bei Physik im Advent 2016 mehr als 26 000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Unter den besten Teilnehmern wurden Preise verlost. Vom Albert-Schweitzer-Gymnasium gewannen

Benedikt Nehmsch ein physikalisches PC-Spiel und Luis Wrba einen Galileo-Experimentierkasten (beide 5G3).

Sie erreichten 24 von 24 Punkten. Noch mehreren Schülern unserer Schule gelang dies, nur hatten sie das Pech, nicht für einen Preis ausgelost zu werden.

Als Klasse am erfolgsreichsten war die

Zweimal 2. Platz

Gestern, am 16.01.2017, spielten die Tischtennis-Profis unserer Schule gegen andere Schulmannschaften und konnten zweimal den zweiten Platz bei dem Turnier „Jugend trainiert für Olympia“ sichern. Unser ASG stellte die kleine Turnhalle für den Kreisentscheid des Wettkampfes zur Verfügung und die Schulen Phoenix Gymnasium und Leonardo Da Vinci Gesamtschule kamen mit jeweils zwei Mannschaften, zudem kam das Theodor-Heuss-Gymnasium mit einer Mannschaft.

Danke an alle Grußkarten-Einsender

Herzlichen Dank für alle Einsendungen, es sind so viele tolle Grußkarten bei uns eingegangen! Ihr habt wunderschöne winterliche und weihnachtliche Grußkarten hergestellt. Jede hat ihren besonderen Reiz. Da war es sehr schwierig, sich für nur eine Karte zu entscheiden. In einer sehr hohen Auflage wurde die ASG-Grußkarte mit der Weihnachtsmann-Mütze vervielfältigt (siehe den Artikel vom 20.12.2016 auf der Homepage): Anna Metzler aus der 7G2 vereinte den Winter, die Schule und die weihnachtlichen Grüße in diesem Jahr perfekt.

Pages

S'abonner à RSS - Wettbewerb