Skip to content Skip to navigation

Zum ersten Schultag ganz viel Glück, und hier: ein großes Zuckerstück!

Geschrieben von: 

„Der erste Schritt in Richtung Abitur ist gemacht", mit diesen Worten begann die Rede von unserem Schulleiter Herrn Dr. Lohmann auf der Einschulungsfeier für die neuen Schülerinnen und Schüler am 27. August 2020. Trotz einiger coronabedingter Einschränkungen sind wir froh, dass wir 64 Kinder und deren Eltern am Albert-Schweitzer-Gymnasium (ASG) begrüßen können.

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens fand unsere traditionelle Schulaufnahmefeier nicht in der Bonhoefferkirche statt. Trotz Maskenpflicht und Abstandsregeln wurden die Schülerinnen und Schüler der neuen Klassenstufe 5 dennoch feierlich in das Albert-Schweitzer-Gymnasium aufgenommen.

In seinen Worten zur Aufnahme an das Albert-Schweitzer-Gymnasium betonte der Schulleiter Herr Dr. Lohmann, dass sie jetzt Schülerinnen und Schüler eines Gymnasiums seien. Er erwähnte ferner, dass sie neben neuen Unterrichtsfächern, neuen Lehrern und neuen Schulkameraden nun in einer ganz neuen Umgebung lernen. Sie werden dabei von Seiten der Lehrer und ihrer Eltern die notwendige Unterstützung erhalten, um erfolgreich zu lernen.

Das Kollegium des Albert-Schweitzer-Gymnasiums wünscht an dieser Stelle allen neuen Schülerinnen und Schülern: „Kommt gut bei uns an, seid erfolgreich.“ Den Eltern wünschen wir zufriedene Kinder, damit wir in neun Jahren gemeinsam auf eine erfolgreiche Schulzeit zurückblicken können.

Abschließend bleibt noch zu sagen:

„Toll, dass ihr unsere Schüler seid, lieber 5. Jahrgang, wir freuen uns sehr auf euch!“