Skip to content Skip to navigation

Sportliche Aktivität für mehr Kooperation

Auch unser zweites überschulisches Wolfsburger Brennballturnier, organisiert durch den Stadtschülerrat und unsere Schule, wurde von Spaß und gemeinsamer Aktivität begleitet. Wir trafen uns am 04. Juni zwischen 9.00 Uhr und 12.30 Uhr auf dem Sportplatz in Fallersleben. Zwei Teams unserer Schule traten gegen jeweils ein Team der BBS 2, der Hauptschule Fallersleben und gegen das ungeschlagene Gewinnerteam des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums Meine an.

Das ASG belegte den zweiten und dritten Platz. Die Gewinne wurden von der Sparkasse, der Volksbank und dem VFL Wolfsburg gespendet, und auch in diesem Jahr gewann das Gymnasium Meine ein Trikot des VFL als Hauptgewinn.

Das Brennballturnier soll die Teilnehmer zu Kooperation und Kommunikation mit und zwischen anderen Schulen anregen und dazu motivieren, auch in Zukunft gemeinsame Aktivitäten zu fördern.

Auf einer Stadtschülerrat-Vollversammlung bemerkten wir, dass viele Probleme durch gemeinsame Kommunikation gelöst werden können. Außerdem möchten wir erreichen, dass Vorurteile unter verschiedenen Schulen abgebaut werden. Aus diesen Gründen hoffen wir, dass das Wolfsburger Brennballturnier zu einer Tradition wird, die Wolfsburger Schulen auch in Zukunft zusammenbringt.

Tags: