Skip to content Skip to navigation

Informationen zur Baustelle Dresdener Ring in Westhagen – Erreichbarkeit des Albert-Schweitzer-Gymnasiums

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

 

im Rahmen der Weiterbaues des Dresdener Ringes im Kreuzungsbereich Stralsunder Ring/Halberstädter Straße wird es in den nächsten Monaten zu Beeinträchtigungen des ÖPNV und des Individualverkehrs in diesem Bereich kommen. Dies hat auch Auswirkungen auf die Erreichbarkeit des Albert-Schweitzer-Gymnasiums.

Laut einer Meldung in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung vom 02. Oktober 2021 soll das Baugeschehen wie folgt ablaufen:

 „Die Stadt geht davon aus, dass der Bau abhängig von der Witterung im kommenden Winter rund fünf Monate dauert. Das Projekt ist in zwei Bauabschnitte in der Ost-West-Achse geteilt, damit die Halberstädter Straße und das Schulzentrum nicht komplett abgehängt werden.

„Der Verkehr wird an der Baustelle im Kreuzungsbereich mit einer Ampelanlage gelenkt“, sagt Stadtsprecher Ralf Schmidt. Während des Baus sind alle Grundstücke erreichbar.

Eine Umleitung für den Verkehr erfolgt während der beiden Bauabschnitte über die Frankfurter Straße und den nördlichen Dresdener Ring beziehungsweise umgekehrt und wird ausgeschildert sein. Die genaue Streckenführung ist auch im Internet auf der Seite des Sanierungsgebiets Westhagen einsehbar. (https://www.wolfsburg.de/newsroom/2014/12/16/17/06/stadterneuerung_westhagen)

Die Stadt Wolfsburg informierte uns über die Verkehrseinschränkungen mit dem folgenden Text und der Bitte Euch bzw. Ihnen in geeigneter Weise mitzuteilen.

„Aufgrund der Baustellensituation am Dresdener Ring (Errichtung eines Kreisverkehrs) mussten Fahrten auf einigen WVG-Linien (201, 203, 204, 211, 212, 218, 221, 227, 231, 262 und 263) angepasst werden. Bei den Linien 203, 204, 218 sowie 231 sind ausschließlich Schulfahrten betroffen. Die Haltestellen Halberstädter Straße, Eisenacher Straße sowie Astrid-Lindgren-Schule können in beide Richtungen nicht bedient werden. Zudem kann die Linie 212 die Haltestelle Frankfurter Straße nicht mehr bedienen.

Als Anlage finden Sie die Skizzen aller betroffenen Linien mit Bezug auf den Schulweg.

Alle Baustellenfahrpläne finden Sie auf der Homepage der WVG unter https://www.wvg.de/fahrgastinfo/fahrplaene.html

Für Nachfragen ist der Kundenservice der WVG telefonisch unter 05361 189-8888 erreichbar.“

Ich bitte Euch bzw. Sie die veränderte Verkehrsführung zu beachten und entsprechende verlängerte Zeiten zum Erreichen des Schulzentrums am Morgen einzuplanen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Thomas Lohmann (Schulleiter)