Skip to content Skip to navigation

Physik im Advent

Geschrieben von: 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie im letzten Jahr möchten wir, als Schule und Klassen, an dem physikalischen Adventskalender teilnehmen. Dabei wird vom 1. bis 24. Dezember täglich ein Experiment per Videoclip präsentiert, das auch nachgemacht werden kann. Diese Videoclips dauern ein bis zwei Minuten, sind aufwändig gemacht und auch für Erwachsene sehr sehenswert. Im Laufe des jeweiligen Tages kann der teilnehmende Schüler eine Frage zu dem Experiment beantworten, indem er aus vier Antwortvorschlägen den richtigen auswählt. Am nächsten Tag werden dann ebenfalls per Videoclip die physikalischen Zusammenhänge des Experimentes erklärt und die richtige Antwort bekanntgegeben. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10. Es gibt attraktive Einzel- und Klassenpreise zu gewinnen. Aber auch jeder andere kann teilnehmen- allerdings nichts gewinnen. Genaue Informationen (und auch Videoclips aus dem letzten Jahr im PiA-Archiv) können Sie unter www.physik-im-advent.definden.

Wir Physiklehrer haben alle Klassen 5 bis 10 für eine Teilnahme registriert. Wenn Ihre Tochter/Ihr Sohn mitmachen möchte, möge er/sie sich bitte auf der Seite www.physik-im-advent.deanmelden und den Code für seine/ihre Klasse eingeben (den Code erhalten die Schüler von Ihrem Physiklehrer; Klassen, die dieses Halbjahr kein Physik haben, erhalten den Code von folgenden Physiklehrerinnen: 6G1 und 6G2 von Frau Schwertmann; 6G3, 7G1 und 9G3 von Frau Grill).

Natürlich ist die Teilnahme freiwillig. Es ist uns auch bewusst, dass gerade im Dezember durch viele Klassenarbeiten und weihnachtliche Zusatztermine für die Kinder wenig freie Zeit bleibt. Aber auch daran wurde gedacht. Jeder hat zwei Joker für die Tage, an denen er / sie für den Adventskalender keine Zeit hat. Zwei weitere Joker können erworben werden, wenn man sich zwanzig Lösungsvideos zu den Experimenten anschaut.

Wir würden uns freuen, wenn Sie als Eltern die Teilnahme Ihres Kindes bei der Anmeldung und im „Dabei-bleiben“ unterstützen würden. Vielleicht kann das gemeinsame Betrachten der Videos zu einem Adventsritual werden, das ganz nebenbei das physikalische Interesse und Verständnis Ihres Kindes fördert.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Adventszeit.

Mit freundlichen Grüßen

die Fachschaft Physik

(Herr Fischer, Frau Grill, Herr Hörner, Frau Karutz, Frau Leißner, Herr Olbrich, Herr Schulze,

Frau Schwertmann)