Skip to content Skip to navigation

Kunst

Allgemeines zur Fachschaft Kunst

Die Fachschaft Kunst besteht zur Zeit aus den Kolleginnen Frau Ziegler-Schröder, Frau Weber, Frau Schondelmaier und Frau Niemann. Wir unterrichten in zwei Kunsträumen im Erdgeschoss.

Ziele

Das Fach Kunst ist ein unverzichtbarer Bestandteil der ästhetischen Bildung und ist als Ausdruck kultureller Bildung ein wichtiger Baustein für die Allgemeinbildung unserer Schülerinnen und Schüler. Die Schülerinnen und Schüler produzieren nicht nur selbstständig Kunst, um damit ihre Persönlichkeit zu entwickeln, sie erfassen auch Bilder anderer Künstler aus unterschiedlichen Epochen und verschiedenen Ländern, sodass ihr Sinn für eine ästhetische Wahrnehmung ausgebildet wird. Dies alles trägt dazu bei, dass ein kulturelles Deutungs- und Wertesystem entsteht, welches die Schülerinnen und Schüler im Unterricht entwickeln.

Zentrale Unterrichtsschwerpunkte

Bilder sind die zentralen Unterrichtsgegenstände, mit denen die Schüler arbeiten. Bilder wird hier als sowohl zweidimensionales Kunstwerk als auch als dreidimensionales Objekt verstanden. Zudem erhält die visuelle Kunst durch Medien wie Film eine weitere Ebene, mit der sich die Schülerinnen und Schüler auseinandersetzen. Die Beschreibung, die fachgerechte Analyse sowie die Interpretation von Kunstwerken jeglicher Art wird im Unterricht vom Jahrgang 5 bis zum Abitur schrittweise erlernt und trägt dazu bei, dass sich die Schülerinnen und Schüler beispielsweise in der Komplexität der heutigen Bilderwelt des Alltags selbstständig orientieren können, sie ihre eigene Meinung zur Kunst ausbilden, sich künstlerisch verständigen und die kulturelle Welt deuten können.

Kooperationspartner, Ausstellungen, Projekte und Wettbewerbe

Die Wolfsburger und regionalen Kunstmuseen, Kunstvereine und Galerien werden regelmäßig von den Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Unterrichts besucht.

Wettbewerbe wie der Fotowettbewerb der Kestnergesellschaft Hannover (Preisträgerin Anna Ernst, 6G3, 2014), Plakatwettbewerbe zur Alkoholmissbrauch-Prävention der Krankenkasse DAK sowie die Teilnahme am Wettbewerb des Niedersächsischen Filmpreises in Uelzen werden regelmäßig von unseren Schülerinnen und Schülern wahrgenommen.

 

Links:

Kerncurriculum, letztmalig gültig für Jg. 10 im Schuljahr 2016/17 http://db2.nibis.de/1db/cuvo/datei/kc_kunst_gym_i.pdf
Kerncurriculum, verbindlich ab dem 01.08.2016 für die Schuljahrgänge 5-9, ab dem 01.08.2017 für den Schuljahrgang 10 http://db2.nibis.de/1db/cuvo/datei/ku_gym_si_kc_2016.pdf


verbindliches Kerncurriculum für alle Oberstufen-Jahrgänge zum 1.8.2015; ab dem 1.8.2016 für das erste Jahr der Qualifikationsphase, ab dem 1.8.2017 für das zweite Jahr der Qualifikationsphase:
EPA (Einheitliche Prüfungsanforderungen) von 2005 http://db2.nibis.de/1db/cuvo/datei/epa_kunst.pdf