Skip to content Skip to navigation

Begrüßungsfest 2014

Liebe Eltern und liebe Mitglieder,

ich hoffe, Sie sind alle gesund im Jahr 2015 angekommen.

Nachdem die Wahl für den neuen Vorstand schon etwas zurück liegt, ist es an der Zeit, Ihnen eine kurze Zusammenfassung über unsere diesjährigen Tätigkeiten im Förderverein zugänglich zu machen.


Das vergangene Halbjahr begann für uns mit dem Begrüßungsfest für die neuen fünften Klassen. Dies ist nach der Einschulung die erste Möglichkeit für die Eltern einander und die Mitschüler und Mitschülerinnen der eigenen Kinder kennenzulernen. Hier können Sie schon die ersten Informationen erhaltenvon ihren Klassenlehrern und –lehrerinnen, von erfahrenen Elternvertretern aus dem Schulelternrat und dem Förderverein, der ihre Kinder die gesamte Schulzeit über begleitet und unterstützt.

Die neuen Schüler/innen des ASG hatten offensichtlich einen schönen Nachmittag, bei dem sehr individuelle Dekorationen für die Klassenräume der neuen „Fünften“ entstanden sind und inzwischen auch in den entsprechenden Räumen hängen. Einen Einblick auf die Malaktion bieten die geschossenen Fotos.


 Als Abschluss dieses Halbjahres fand das aus dem Sommer verschobene Schulfest statt. Die Organisation des Festes begann ja schon vor einem Dreivierteljahr, musste aber aus verschiedenen Gründen pausieren. Davon hat sich aber das Orga-Team nicht abschrecken lassen und die erforderlichen Arbeiten mit Schwung und Elan erledigt. Dafür auch von mir ein herzliches „Danke schön“, denn für die jungen Lehrerinnen, Lehrer, Referendarinnen und Referendare war dies ein freizeitfressendes Engagement für unsere Schulgemeinschaft.

 Die Fotos zum Schulfest haben Sie bestimmt schon auf der Homepage genießen können.

Als Vorsitzende des Fördervereins hätte ich mir persönlich gewünscht, die Feierlichkeiten im letzten Sommer abzuhalten, denn der Förderverein ist 2014 genau 40 Jahre alt geworden und hätte damals eine entsprechende Aufmerksamkeit verdient. – Man kann eben nicht alles haben.

 

 Nun zu den anderen Aufgaben des Fördervereins:


   Bei der letzten Mitgliederversammlung im Oktober 2014 wurden folgende Förderungen genehmigt:

  • Unterstützung der Musik- und Kunstausstellung der Leistungskurse
  • Physik – Austausch der alten Netzgeräte (teilweise)
  • Biologie – Ergänzung der Materialien zur Gewässeruntersuchung
  • Informatik – Material zum Bau von Robotern
  • Französisch – audiovisuelle Medien
  • Musik – E-Piano mit Zubehör sowie Zuschuss AMB – T-Shirts
  • Pauschale für die Absolvierung des DELE-Zertifikats


Im Laufe der Jahre hatte sich der lange Name des Fördervereins („Verein der Eltern, Ehemaligen und Freunde des Albert-Schweitzer-Gymnasiums e.V.“) als wenig praktikabel erwiesen, allein auf dem Überweisungsformular gibt es nicht so viele Platzhalter für den Namen und im Gespräch nutzt man eh nur die Kurzform. Da wir uns im Vorstand schon Gedanken gemacht hatten über ein geeignetes Logo, haben wir auch gleich den Namen in „Förderverein ASG e.V.“ aktualisiert und beides in der Mitgliederversammlung  genehmigen lassen.

Das neue Logo konnte auf dem Schulfest bei der Cocktailbar schon an einem Aufsteller bewundert werden, der unsere Auftritte ab sofort immer begleiten soll.

 

Soweit der kurze Überblick. Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern demnächst schöne Ostern und weiterhin ein erfolgreiches  Schuljahres 2014/15.


Mit vielen Grüßen

Brigitte Geckler
1. Vorsitzende