Skip to content Skip to navigation
Individualität stärken
Vielfalt leben
slide3bild.jpg
ktiv
A
emeinsam
S
G
ozial
Kollegium 2016 a-1.jpg

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Albert-Schweitzer Gymnasiums Wolfsburg.

16.02.2017 Elterninformationsabend für zukünftige Klasse 5 um 18:00 Uhr

21.03.2017 Tag der offenen Tür + Elterninformationsabend für zukünftige Klasse 5 um 18:00 Uhr

Neuer Rekord beim Sponsorenlauf

Nach Auszählung aller gesammelten Spendengelder des diesjährigen Sponsorenlaufes am Albert-Schweitzer-Gymnasium hat sicht gezeigt, dass die Schülerinnen und Schüler unserer Schule in diesem Jahr eine neue Rekordsumme erlaufen haben. Mit insgesamt 8671,99 Euro liegt der diesjährige Erlös deutlich über dem Ergebnis der Vorjahre.

Neues vom Schulacker: Graben und Mulchen

Mulchen? Was ist das? Das brauchen wir für unseren Schulacker! Der Boden auf dem Schulgelände ist so nährstoffarm, dass wir ihn verbessern müssen. In den konventionellen Landwirtschaft macht man das mit Tonnen von künstlichem Dünger. Das Gemüse wächst dann schnell, aber wir haben andere Qualitätsansprüche. Die Neuland-Stiftung hat uns einen riesigen Laubhaufen gespendet - herzlichen Dank an Frau Wulkow und die Gärtner, die uns das Laub geliefert haben! Damit können wir dem Boden auf natürliche Weise Nährstoffe geben; man nennt das Mulchen.

Wettbewerb: Schönste ASG-Weihnachts-Grußkarte

In diesem Jahr suchen wir eine wunderschöne, weihnachtliche oder winterliche Gestaltung einer Grußkarte! Wer von euch kreativ ist, Spaß am Basteln, Drucken, Malen oder Zeichnen hat, sollte bis zum 09.12.2016 seinen Entwurf bei unseren Kunstlehrerinnen abgeben.

Es geht um das Cover einer Grußkarte, es ist also Farbigkeit und auch ein Schriftzug erwünscht - aber es ist kein Muss.

Dies müsst ihr jedoch unbedingt beachten:

Apfelbäume im Garten

Sprüche über das Pflanzen von Apfelbäumen gibt es viele; meistens ist ihre Herkunft nicht gesichert. Gesichert ist jedoch, dass in unserem Noch-nicht-Schulgarten seit dem letzten Dienstag drei Apfelbäume stehen. Die Umwelt-AG einschließlich Herrn Rother, Herrn Lindenau und Frau Dedié bewaffnete sich an dem Nachmittag mit Spaten und buddelte los, wie auf den Bildern zu sehen ist. Zwei "Passantinnen" aus der 6G1 halfen beim Herbeitragen der Materialien. Zuerst mussten Grassoden auf den späteren Baumscheiben von ca.

Seiten

Albert-Schweitzer-Gymnasium RSS abonnieren